Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Seite zur Initiative
"Weg mit dem Brett ... Wir stellen uns quer!"

Jeder Mensch, auch der vermeintlich noch so politisch korrekt denkende, hat seine (oft nicht eingestandenen) Bretter vor'm Kopf. Das sind bewusst oder unbewusst vorhandene Vorbehalte oder (Vor-)Urteile gegen Angehörige anderer Gruppen der Bevölkerung, die nicht unbedingt der eigenen Norm entsprechen.

 

Viel zu lange hat man sich davor gedrückt, die Ursachen von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit zu bekämpfen. Jetzt gilt es, mit vereinten Kräften Aufklärungsarbeit zu betreiben und neue Aktionsformen zu finden. Wir lassen nicht zu, dass Gruppen der Gesellschaft gespalten, künstlich klein gehalten oder gegen andere ausgespielt werden.

 

Diskriminierung trifft Menschen unter anderem aufgrund der ethnischen Herkunft, Nationalität, Sprache, Aufenthaltsstatus, Hautfarbe oder äußere Erscheinung, Geschlecht, Behinderung, Alter, Religionszugehörigkeit oder Weltanschauung und der sexuellen Identität.

 

Neue Bündnispartner_innen aus allen Teilen der Gesellschaft sind uns willkommen. Der Kontakt zu uns findet sich hier: KONTAKT.